Quartalsbilanz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Quartalsbilanz · Nominativ Plural: Quartalsbilanzen
WorttrennungQuar-tals-bi-lanz
WortzerlegungQuartalBilanz

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekanntgabe Veröffentlichung Vorfeld Vorlage aktuell ausweisen belasten enttäuschend erfreulich erwartet positiv schwach verhageln veröffentlichen vorgelegt vorlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Quartalsbilanz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit massiven Verkäufen reagierten hingegen Investoren auf die Quartalsbilanz von Sun Microsystems.
Die Zeit, 22.01.2007 (online)
Dabei sorgten zahlreiche, überwiegend positiv aufgenommene Quartalsbilanzen für eine merklich festere Tendenz.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.2004
Es wäre ein großer Fehler, wissenschaftliche Ergebnisse nach Quartalsbilanzen abzurechnen, wie es die Industrie tut und auch tun muß.
o. A.: Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Mit Interesse sehen die Analysten der von Preussag angekündigten detaillierten Präsentation der Quartalsbilanz entgegen.
Die Welt, 29.05.2002
Anders als amerikanische Firmen, die den Erfolg einzelner Manager oder Abteilungen an ihren Quartalsbilanzen messen, orientieren sich japanische Unternehmer an der langfristigen Entwicklung der Firma.
Der Spiegel, 13.11.1989
Zitationshilfe
„Quartalsbilanz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quartalsbilanz>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quartalsbericht
Quartalsäufer
Quartalsabschluss
Quartalsabrechnung
Quartalplan
Quartalsende
Quartalsergebnis
Quartalsgewinn
Quartalsheft
Quartalsplan