Quartalszahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Quartalszahl · Nominativ Plural: Quartalszahlen · wird meist im Plural verwendet
Aussprache  [kvaʁˈtaːlsʦaːl]
Worttrennung Quar-tals-zahl
Wortzerlegung  Quartal Zahl
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Wirtschaft regelmäßig nach Ablauf eines Quartals erhobene und veröffentlichte Kennziffern zur wirtschaftlichen Bilanz und Geschäftstätigkeit eines Unternehmens oder einer Volkswirtschaft
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: fällige, veröffentlichte, enttäuschende Quartalszahlen
als Akkusativobjekt: Quartalszahlen präsentieren, melden, vorlegen
mit Genitivattribut: die Quartalszahlen des Chipherstellers, Softwarekonzerns
in Präpositionalgruppe/-objekt: nach Bekanntgabe, Vorlage von Quartalszahlen
Beispiele:
Trotz eines deutlichen Geschäftsrückgangs auf seinem Kernmarkt Nordamerika habe der Konzern zudem die Erwartungen der Analysten an die Quartalszahlen erfüllt. Wie erwartet sank der Umsatz im Schlussquartal um 6 Prozent auf 3,68 Mrd. Euro, der operative Gewinn verringerte sich um drei Prozent auf 284 Mio. Euro. [Der Standard, 06.02.2015]
Am Mittwoch hatte bereits Daimler die jüngsten Quartalszahlen vorgelegt und Spekulationen zum Trotz keine Gewinnwarnung veröffentlicht. [Die Zeit, 26.07.2012 (online)]
Nach den jetzt vorgelegten detaillierten Quartalszahlen erhöhten die Walldorfer den Gewinn vor Steuern von Juli bis September um die Hälfte auf 376 Millionen Mark. Trotz der anhaltenden Wirtschaftskrise in Japan und zunehmend negativer Währungseinflüsse auf das Geschäft des Anbieters von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware wuchs der Umsatz um 43 Prozent auf zwei Milliarden. [Frankfurter Rundschau, 21.10.1998]
Die westdeutsche Wirtschaftsleistung ging im vierten Quartal unter Ausschaltung von saison‑ und kalenderbedingten Schwankungen um 1,0 Prozent zurück[…]. Trotz der ungünstigen Entwicklung im Schlußquartal schloß das Gesamtjahr 1992 gemessen am BIP noch einmal mit einem Plus von 1,5 Prozent. Diesen Wert hatte das Bundesamt schon Mitte Januar auf vorläufiger Basis veröffentlicht – er wurde durch die jüngsten Quartalszahlen nun bestätigt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.03.1993]
Eher als die deutschen Elektro‑Unternehmen hat der holländische Philips‑Konzern das Konjunktur‑Tief hinter sich gelassen. […] An den Quartalszahlen ist abzulesen, daß die gegenüber 1966 zu verzeichnende Gewinnsteigerung erst in den letzten Monaten des Jahres 1967 eingetreten ist. [Die Zeit, 12.04.1968, Nr. 15]
Das erste Quartal 2017 war demnach eine Enttäuschung, erstmals seit langer Zeit lag Delhi wieder hinter Peking – mit 6,1 Prozent Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Wer Werte von 7,5 und acht Prozent gewohnt ist, versieht diese Quartalszahl tatsächlich mit einem enttäuschten »nur«. [Süddeutsche Zeitung, 21.06.2017] ungewöhnl. Sg.

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Quartalszahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Quartalszahl‹.

Zitationshilfe
„Quartalszahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quartalszahl>, abgerufen am 22.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quartalsweise
Quartalsverlust
Quartalsumsatz
Quartalsschluss
Quartalssäufer
quartalweise
Quartana
Quartaner
Quartant
Quartär