Quartiersmanagement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Quartiersmanagements · Nominativ Plural: Quartiersmanagements
Aussprache
WorttrennungQuar-tiers-ma-nage-ment

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwohner Auftrag Bezirk Bezirksamt Büro Gebiet Gesundheit Initiative Kiez Rahmen Schillerpromenade Schöneberger Stadtentwicklung Stadtplanung Wrangelkiez beauftragen dortig einrichten finanzieren genannt organisieren sogenannt veranstalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Quartiersmanagement‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie sollen die Bewohner nach Auslaufen des Quartiersmanagements selber weiter aktiv bleiben?
Die Welt, 08.03.2005
Einigermaßen einig war man sich über den Sinn des Quartiersmanagements.
Der Tagesspiegel, 17.02.2004
Allein durch Tilgungsstreckung und durch staatliche Programme wie das Quartiersmanagement müssen Gelder beschafft werden.
Die Zeit, 06.08.2001, Nr. 32
Es sei sogar daran zu denken, ob man nicht für das Areal ein Quartiersmanagement einrichten sollte.
Die Welt, 20.05.2000
Pflanzen stellt das Quartiersmanagement und das Amt für Umwelt und Natur.
Bild, 05.04.2003
Zitationshilfe
„Quartiersmanagement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quartiersmanagement>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quartierschein
Quartiermeister
Quartiermacher
Quartiergast
quartieren
Quartierssuche
Quartiersuche
Quartierverein
Quartil
Quartole