Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Quasseltante, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Quas-sel-tan-te
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend Quasselstrippe

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemand) hört sich gerne reden · (jemand) redet viel, wenn der Tag lang ist · Dampfplauderer · Phrasendrescher · Plapperer · Plauderer · Quasseltante · Quatschkopf · Salbader · Schwaller · Schwallkopf · Wortemacher  ●  Powertalker  engl. · Schwadroneur  französierend · Schwafler  Hauptform · Schwätzer  Hauptform · Dauerquassler  ugs. · Fabulant  geh., lat. · Kaffeetante  ugs. · Laberbacke  ugs. · Laberkopf  ugs. · Laberkopp  ugs. · Labertasche  ugs. · Plappermaul  ugs. · Plaudertasche  ugs. · Quasselstrippe  ugs. · Quatschkopp  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Quasseltante“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quasseltante>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quasselstrippe
Quasselkiste
Quasselkasten
Quasselfritze
Quasselei
Quasselwasser
Quassia
Quassie
Quast
Quaste