Quasselwasser, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Quas-sel-was-ser
eWDG

Bedeutung

landschaftlich, besonders berlinisch, salopp du hast wohl Quasselwasser getrunken!du redest so viel!

Verwendungsbeispiele für ›Quasselwasser‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wahrscheinlich stärkt er sich gerade, immerhin ist Mittagszeit, mit einem Schluck Quasselwasser aus dem Redefluss und einem Windbeutel aus seinem Reformhaus.
Die Welt, 18.03.2003
Im Prä-Senium schon können sie mitunter das Quasselwasser nicht mehr halten.
Die Welt, 19.09.2000
Zitationshilfe
„Quasselwasser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quasselwasser>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quasseltante
Quasselstrippe
quasseln
Quasselkiste
Quasselkasten
Quassia
Quassie
Quast
Quaste
Quastenflosser