Quattrocentist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Quattrocentisten · Nominativ Plural: Quattrocentisten
Aussprache [kvatʀoʧɛnˈtɪst]
Worttrennung Quat-tro-cen-tist
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kunstwissenschaft, Literaturwissenschaft Künstler, Dichter des Quattrocento

Verwendungsbeispiele für ›Quattrocentist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das gilt für die Niederländer des siebzehnten Jahrhunderts oder für die italienischen Quattrocentisten.
Die Zeit, 04.12.1964, Nr. 49
Die vielfältigen Bemühungen der italienischen Quattrocentisten um eine Individualisierung des Menschenbildes schließen sich gleichwertig an.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.2002
So sind Sandro Botticelli und anderen Quattrocentisten Gesten oder Formate abgeschaut; nicht weniger folgenreich hat Modigliani offenkundig auch die manieristische Outriertheit eines Parmigianino beschäftigt.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.2002
Zitationshilfe
„Quattrocentist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quattrocentist>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quatschtüte
quatschnass
Quatschmacher
Quatschkopf
Quatschkommode
Quattrocento
Quebracho
Quebrachobaum
Quebrachorinde
Quechua