Quernaht

GrammatikSubstantiv
WorttrennungQuer-naht (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem Faden der Grundfarbe und kleinen, festen Stichen nähst du die vordere Quernaht.
Frost, Margarete: Aus bunten Fäden, Leipzig: Verl. für die Frau 1986, S. 58
Damit die Sache nicht gar so uncharmant aussieht, wird die Taille manchmal durch eine Quernaht leicht nach oben verschoben.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.1996
Die Schiffe sollten gedockt werden; an bestimmter Stelle sollten dann sämtliche Niete der Quernähte und der betreffenden Längsverbände entfernt werden.
Voß, Ernst: Lebenserinnerungen und Lebensarbeit des Mitbegründers der Schiffswerft von Blohm & Voß. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1924], S. 8728
Zitationshilfe
„Quernaht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quernaht>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Querlinie
Querlenker
Querleiste
querlegen
querlaufen
Querneigung
Querpass
Querpfeife
Querpfeifer
Querrichtung