Querrichtung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungQuer-rich-tung
WortzerlegungquerRichtung
eWDG, 1974

Bedeutung

Richtung in der kürzeren Ausdehnung
Beispiel:
sie spannte die Wäscheleine in der Querrichtung über den Hof

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen der querliegenden Alu-Schienen biegt sich das Board in Querrichtung nicht durch.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.2001
Die Querrichtung des Platzes erfährt jetzt fast zu viele Betonungen.
Die Zeit, 14.05.1982, Nr. 20
Zwei Folienstreifen werden kurz zusammengedrückt - und sind in Querrichtung nicht mehr auseinanderzuziehen.
o. A.: Die Macht des Unsichtbaren. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
In Querrichtung sind sie mittragender Bestandteil der zum Schluß ausgeführten Ortbeton-Fahrbahnplatte.
Schulze, Gerhard: Straßenkreuz Steglitz. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 362
In dem ovalen See ist eine Brücke in Längsrichtung zwei Kilometer, die andere in Querrichtung 500 Meter lang.
Bild, 25.03.2002
Zitationshilfe
„Querrichtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Querrichtung>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Querpfeifer
Querpfeife
Querpaß
Querneigung
Quernaht
Querrinne
Querrips
Querruder
Querrunzel
Quersack