Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Quersumme, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Quersumme · Nominativ Plural: Quersummen
Aussprache 
Worttrennung Quer-sum-me
Wortzerlegung quer Summe
eWDG

Bedeutung

Mathematik Gesamtsumme der einzelnen Ziffern einer mehrstelligen Zahl
Beispiel:
die Quersumme von 267 ist 15

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Checksumme · Prüfsumme · Quersumme
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Fingerprint · Hashwert · Streuwert
  • den Hashwert (einer Datei, eines Textes) berechnen · die Prüfsumme berechnen · hashen
Mathematik
Synonymgruppe
Quersumme · Ziffernsumme

Typische Verbindungen zu ›Quersumme‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Quersumme‹.

Verwendungsbeispiele für ›Quersumme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahlen am Rand geben die Quersummen der so entstehenden Zahlen in der richtigen Reihenfolge an. [Die Zeit, 04.10.2010, Nr. 40]
Dort hat der Künstler, der die vierzig Arbeiten nicht nur selber aussuchte, sondern die drei Säle auch eigenhändig einrichtete, offensichtlich eine Quersumme seines Schaffens gezogen. [Der Tagesspiegel, 21.08.2004]
Erst in der Quersumme relativieren sich die unterschiedlichen, oft subjektiven Bewertungen der Guides. [Die Welt, 01.03.2003]
Money 99 bildete fälschlicherweise online eine Quersumme aus zwei Wechselkursen. [C’t, 1999, Nr. 5]
Wer dann auch nur einen Bildpunkt verändert, ändert auch die Quersumme. [o. A.: Pinocchio – die geheimen Tricks im Kinofilm. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]]
Zitationshilfe
„Quersumme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quersumme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Quersubventionierung
Querstrich
Querstreifung
Querstreifen
Querstreich
Quertal
Quertisch
Quertrakt
Quertreiber
Quertreiberei