Quietscheentchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Quietscheentchens · Nominativ Plural: Quietscheentchen
WorttrennungQuiet-sche-ent-chen
WortzerlegungquietschenEntchen

Verwendungsbeispiele für ›Quietscheentchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis es soweit ist, wünschen wir allen hochseetauglichen gelben Quietscheentchen für den kümmerlich kleinen Rest des Jahrtausends allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Die Zeit, 30.12.1998, Nr. 1
Solange wir in der einen sitzen, vergnügt sich dein Quietscheentchen mit meiner WC-Ente in der anderen.
Die Zeit, 23.04.1998, Nr. 18
Das sind hauptsächlich multimediale Schlüsselanhänger von Bertelsmann, multimediale Quietscheentchen von der Telekom und multimediale Luftballon-Überreste aus dem deutschen Pavillon.
Die Welt, 27.05.2000
Zitationshilfe
„Quietscheentchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quietscheentchen>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
quietschbunt
quietsch-
quieto
Quietivum
Quietiv
quietschen
quietschfidel
quietschlebendig
quietschnaß
Quietschpuppe