Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Räuberpistole, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Räuberpistole · Nominativ Plural: Räuberpistolen
Aussprache  [ˈʀɔɪ̯bɐpɪsˌtoːlə]
Worttrennung Räu-ber-pis-to-le
Wortzerlegung Räuber Pistole1
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich im Großen und Ganzen unwahre, in übertreibender Weise dargebotene bzw. ausgeschmückte Geschichte
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine wüste Räuberpistole
als Akkusativobjekt: Räuberpistolen erzählen
Beispiele:
Er stellte klar, dass die Nitratbelastung in den Gewässern ein real existierendes Problem und keine Räuberpistole der Politik oder der Umweltverbände sei. [Backhaus: »Nitratbelastung der Gewässer ist reales Problem«, 26.01.2022, aufgerufen am 01.05.2022]
Auf unsere Frage, wie er auf so eine unglaubwürdige Räuberpistole hereinfallen konnte, antwortete er, dass der Anrufer einen so großen Druck auf ihn ausgeübt habe und er so sehr in Sorge um seine Enkelin war, dass er einfach völlig den Überblick verloren habe. [PC-WELT spricht mit Enkeltrick-Opfer und erklärt, wie Sie Ihre Liebsten schützen, 13.06.2022, aufgerufen am 13.06.2022]
Bei der so genannten Clan‑Kriminalität werden Räuberpistolen verbreitet wie früher über den englischen Postraub. Der Goldmünzendiebstahl, der KaDeWe‑Überfall, der Einbruch ins Grüne Gewölbe in Dresden – die Boulevard‑Manier, in der darüber berichtet wird, treibt Menschen an, genau solche Taten zu begehen. [Süddeutsche Zeitung, 28.08.2021]
So was wie »Industrieboss kauft miese Mannschaft und bringt sie nach oben«. Siebenstellige Ablösesummen, Korruption[,] wohin man sieht, Gewalt, nicht nur auf dem Spielfeld, Anabolika. Hast du vielleicht schon Ideen? Kann ruhig ’ne Räuberpistole sein. Ich sag dir was … Du lieferst uns ein Konzept. Ein paar Seiten genügen. Mit viel Sex natürlich. [Croupier, 1998, aufgerufen am 31.10.2014]
Der wohl spektakulärste Grabfund im Andengebiet beginnt vor 22 Jahren als Räuberpistole: Bei Antiquitätenhändlern in Lima tauchen Goldmasken auf. Nachforschungen ergeben, daß sie aus einem neuen Raubgräbertunnel in der von Schatzsuchern längst durchlöcherten Pyramide von Sipán stammen. Bei Hausdurchsuchungen kommen weitere Stücke zum Vorschein, ein Grabräuber wird von der Polizei erschossen. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 2000 [1999]]
Die Handlung spielt abermals zwei Jahrhunderte früher und ist eine rechte Räuberpistole. [Die Zeit, 13.01.1969, Nr. 02]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ammenmärchen · Aufschneiderei · Bluff · Erdichtung · Erfindung · Lügengeschichte · Münchhauseniade · Münchhausiade · Räuberpistole · Schwindel · Schwindelei · Seemannsgarn · Windei  ●  Märchen  fig. · Anglerlatein  ugs. · Flunkerei  ugs. · Geflunker  ugs. · Jägerlatein  ugs. · wilde Geschichte(n)  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Räuberpistole‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Räuberpistole‹.

Zitationshilfe
„Räuberpistole“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/R%C3%A4uberpistole>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Räubernest
Räuberleiter
Räuberleben
Räuberin
Räuberhöhle
Räuberroman
Räuberschwarte
Räuberstory
Räuberzivil
Räucheraal