Räucherwurst, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRäu-cher-wurst (computergeneriert)
WortzerlegungräuchernWurst
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Räucheraal

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An Bord befinden sich unter anderem auch Räucherwürste, Tee und Mayonnaise für die sechsköpfige ISS-Crew.
Die Zeit, 28.07.2013 (online)
Doch der Morgenkaffee und das Frühstück (Knäckebrot mit Räucherwurst) waren dann der Beginn eines Tages voll guter Laune.
Die Zeit, 18.12.1981, Nr. 52
Als gänzlich ungeeignete Nahrung für diese Kranken sind Pökelfleisch, Schinken, Räucherwurst, Heringe zu nennen.
o. A.: Heumann-Heilmittel, o. O.: [1936], S. 117
Zitationshilfe
„Räucherwurst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Räucherwurst>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Räucherwerk
Räucherware
Raucherwagon
Raucherwaggon
Räucherung
Raucherzimmer
Rauchfaden
Rauchfahne
Rauchfang
Rauchfangkehrer