Röhrenempfänger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungRöh-ren-emp-fän-ger
WortzerlegungRöhreEmpfänger

Verwendungsbeispiele für ›Röhrenempfänger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da also war ein braver Schlossermeister, dem es Spaß machte, sich einen eigenen wunderschönen Röhrenempfänger zu bauen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 07.03.1925
Da krächzen rauschende Röhrenempfänger, die sich durchs UKW-Band kurbeln und nicht wissen, ob sie das Wunschprogramm empfangen oder Signale von Außerirdischen anpeilen sollen.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.1999
Zitationshilfe
„Röhrenempfänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/R%C3%B6hrenempf%C3%A4nger>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Röhrenbrunnen
Röhrenblüte
röhren
Röhre
Rohrdrossel
röhreneng
röhrenförmig
Röhrengesichtsfeld
Röhrenglocken
Röhrenhalter