Röntgendiagnostik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Röntgendiagnostik · Nominativ Plural: Röntgendiagnostiken
Aussprache
WorttrennungRönt-gen-di-ag-nos-tik · Rönt-gen-dia-gnos-tik
WortzerlegungröntgenDiagnostik

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Röntgen · Röntgendiagnostik
Oberbegriffe
  • Erkennung von Krankheiten  ●  ↗Diagnostik  fachspr.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Interesse daran, sagt er, habe der Lehrstuhlinhaber für Röntgendiagnostik, Dietbert Hahn.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.2003
Der größte Einzelbeitrag gehe dabei mit rund 14 Millisievert auf die Medizin, vor allem die Röntgendiagnostik, zurück.
Die Zeit, 12.08.1994, Nr. 33
Für 28 Millionen Euro entsteht hier ein komplett neues Haus mit modernster Notaufnahme, Intensivstation und Röntgendiagnostik.
Bild, 15.02.2005
Agfa ist ein ausgesprochen gutes photochemisches Unternehmen, hat eine hervorragende Position in der elektronischen Druckvorbereitung und ist ausgezeichnet in der Röntgendiagnostik.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1996
Am Uniklinikum Essen wird bereits ein Ultraschallgerät mit einem Display aus Jena zur Röntgendiagnostik eingesetzt.
Die Welt, 15.06.2001
Zitationshilfe
„Röntgendiagnostik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Röntgendiagnostik>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Röntgendiagnose
Röntgenbild
Röntgenbestrahlung
Röntgenbereich
Röntgenbehandlung
Röntgendurchleuchtung
Röntgeneinrichtung
Röntgenfilm
Röntgenfoto
Röntgenfotografie