Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Rübenschwein, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Rübenschwein(e)s · Nominativ Plural: Rübenschweine
Worttrennung Rü-ben-schwein
Wortzerlegung Rübe -schwein
eWDG

Bedeutung

salopp, derb gemeiner, widerlicher Mensch
Beispiel:
so ein Rübenschwein!
Zitationshilfe
„Rübenschwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/R%C3%BCbenschwein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rübenschnitzel
Rübenschneider
Rübenschlag
Rübensaft
Rübennase
Rübenzucker
Rübenälchen
Rübezahl
Rübkohl
Rübsamen