Rübenschwein, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungRü-ben-schwein
WortzerlegungRübe-schwein
eWDG, 1974

Bedeutung

salopp, derb gemeiner, widerlicher Mensch
Beispiel:
so ein Rübenschwein!
Zitationshilfe
„Rübenschwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rübenschwein>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rübenschnitzel
Rübenschneider
Rübenschlag
Rübensaft
Rübenmüdigkeit
Rubensstecher
Rübenzucker
rüber-
rüberbringen
rübergehen