Rückantwortkarte

WorttrennungRück-ant-wort-kar-te (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(bereits frankierte) Postkarte für eine Antwort

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Rückantwortkarte, die beiliegt, brauche nicht mit einer Briefmarke frei gemacht zu werden, heißt es weiter, denn "der Tod kostet nichts.
Die Welt, 24.08.2000
Nach dem Einbau durch den Installateur oder Stiebel Eltron geht eine von beiden unterschriebenen Rückantwortkarten an das Unternehmen.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.1997
Zitationshilfe
„Rückantwortkarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rückantwortkarte>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rückantwort
Rückabwicklung
rückabwickeln
ruck, zuck
rück-
Rückantwortpostkarte
ruckartig
Rückbank
Rückbau
rückbauen