Rückbank, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Rück-bank
Wortzerlegung  rück- Bank1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

hintere Bank im Auto

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Fond · Fondsitz · Rückbank · Rücksitz · Rücksitzbank

Typische Verbindungen zu ›Rückbank‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rückbank‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rückbank‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit sich keine benachteiligt fühlte, saßen die beiden fast gleichaltrigen Damen nebeneinander auf der Rückbank.
Der Tagesspiegel, 15.04.2005
Zwei sitzen vorn, der Mann auf der Rückbank beugt sich vor.
Bild, 17.03.2003
Die Rückbank war umgeklappt, und unter einer Decke lag allerlei Kram.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 275
Ich saß mit allerlei Gerätschaften auf der Rückbank des Jeeps und hielt in den Kurven abwechselnd mich selber und die Ausrüstung fest.
Düffel, John von: Vom Wasser, München: dtv 2006, S. 233
Bei der Limousine ist hierbei zusätzlich die Rückbank zu entfernen.
o. A.: Glas Goggomobil Limousine und Coupé, Dingolfing: Hans Glas GmbH Isaria Maschinenfabrik 1965, S. 29
Zitationshilfe
„Rückbank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/R%C3%BCckbank>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ruckartig
Rückantwortpostkarte
Rückantwortkarte
Rückantwort
Rückabwicklung
Rückbau
rückbauen
Rückbeförderung
rückberufen
Rückberufung