Rückbesinnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rückbesinnung · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungRück-be-sin-nung (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

Besinnung auf Vergangenes
Beispiele:
eine Rückbesinnung auf die Klassik
Ein Jubiläum ... ein willkommener Anlaß zur Rückbesinnung [Natur u. Heimat1960]

Thesaurus

Synonymgruppe
Analepse · Rückbesinnung · ↗Rückblick · ↗Rückrechnung · ↗Rückschau · ↗Rückwendung  ●  ↗Rückblende  fig. · ↗Reminiszenz  geh. · ↗Retrospektive  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abkehr Antike Ausgangspunkt Erbe Gemeinsamkeit Grundprinzip Grundwert Heimatmarkt Ideal Identität Islam Judentum Kernaufgabe Kerngeschäft Kernkompetenz Marktwirtschaft Ordnungspolitik Plädoyer Stärke Tradition Tugend Ursprung Wert Wurzel ansagen nostalgisch nottun propagieren romantisch verstärkt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rückbesinnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ökonomen forderten eine Rückbesinnung auf ethische Werte in der Wirtschaft.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.2003
Aber eine viel grundsätzlichere Rückbesinnung auf den Wert der Politik ist derzeit unverkennbar.
Die Welt, 23.06.2001
Es war nicht nur eine Zeit der Rückbesinnung, sondern auch eine Zeit des Vorausschauens.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975 - 1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 468
So führte die Verfolgung bei Juden eher zu einer Rückbesinnung auf jüdische Religion und kulturelle Tradition.
Kreuter, Maria-Luise: Emigration. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 646
Nur ein Sprung und ein Moment inbrünstiger Rückbesinnung war ihm die Spanne von siebenhundert Jahren.
Grass, Günter: Die Rättin, Darmstadt: Luchterhand 1986, S. 263
Zitationshilfe
„Rückbesinnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rückbesinnung>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rückberufung
rückberufen
Rückbeförderung
rückbauen
Rückbau
rückbestätigen
Rückbezug
rückbezüglich
rückbilden
Rückbildung