Rückkopplungsprozess, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Rückkopplungsprozesses · Nominativ Plural: Rückkopplungsprozesse
Aussprache
WorttrennungRück-kopp-lungs-pro-zess (computergeneriert)
Ungültige SchreibungRückkopplungsprozeß
Rechtschreibregeln§ 2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon geringfügige Veränderungen können sich über Rückkopplungsprozesse hochschaukeln und am Ende zu deutlichen Veränderungen in die eine oder andere Richtung führen.
Die Welt, 16.02.2005
Außerdem ist es so, daß die Vermittlung eines längeren Rückkopplungsprozesses bedarf, und dieser Rückkopplungsprozeß in die Fraktionen ist jetzt fast nicht mehr leistbar.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1994
Zitationshilfe
„Rückkopplungsprozess“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rückkopplungsprozess>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rückkopplungseffekt
Rückkopplung
Rückkoppelungseffekt
Rückkoppelung
rückkoppeln
rückkreuzen
Rückkreuzung
rückkühlen
Rückkühlung
Rückkunft