Rückkreuzung

WorttrennungRück-kreu-zung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie Kreuzung eines mischerbigen Individuums mit einem Typ der Elterngeneration

Verwendungsbeispiele für ›Rückkreuzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dagegen sind weibliche Bastarde mancher Arten der Säuger und Vögel bei Rückkreuzung mit den Elternarten fruchtbar.
Hesse, Richard: Der Tierkörper als selbständiger Organismus, Leipzig u. a.: B. G. Teubner 1910, S. 472
Bei reinrassigen Individuen mit dem Genpaar AA ist die F1-Generation der Rückkreuzung uniform Aa, gleicht phänotypisch also dem dominanten Elter.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 352
Zitationshilfe
„Rückkreuzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/R%C3%BCckkreuzung>, abgerufen am 28.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rückkreuzen
Rückkopplungsprozeß
Rückkopplungseffekt
Rückkopplung
Rückkoppelungseffekt
rückkühlen
Rückkühlung
Rückkunft
Rücklage
Rücklauf