Rückporto, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Rückportos · Nominativ Plural: Rückportos/Rückporti
Aussprache 
Worttrennung Rück-por-to
Wortzerlegung rück-Porto1
eWDG, 1974

Bedeutung

Porto für die Rückantwort
Beispiele:
das Rückporto beilegen
ein Brief mit Rückporto

Typische Verbindungen zu ›Rückporto‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine-Mark-Briefmarke beifügen beilegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rückporto‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rückporto‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Also schickte er seine verbliebenen acht Exemplare mit Rückporto an Verlage.
Der Tagesspiegel, 15.04.2003
Mitschreiben kann jeder, der Rückporto beilegt und einen Bleistift hat.
Süddeutsche Zeitung, 30.05.1994
Man sollte ernsthaft überlegen, die 80 Pfennig Rückporto steuerlich abzusetzen, wenn schon nicht unter „Werbungskosten“, so doch vielleicht unter „außergewöhnliche Belastungen“.
Die Zeit, 09.08.1985, Nr. 33
Der Verein bittet bei schriftlichen Anfragen 60 Pfennig Rückporto beizulegen.
C't, 1990, Nr. 1
Ich schickte ihm 12920 zurück; mit 80 M. Einschreibegebühr des Rückportos sei er für seine Dummheit zur Strafe belastet.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1923. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1923], S. 137
Zitationshilfe
„Rückporto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/R%C3%BCckporto>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rückpolster
Rückplatz
Rückpass
Rücknahmesystem
Rücknahmepreis
Rückpositiv
Rückprall
Rückprojektion
Rückraum
Rückraumspieler