Rückschaffung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRück-schaf-fung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abschiebung · ↗Aussiedlung · ↗Exilierung · ↗Vertreibung  ●  ↗Ausschaffung  schweiz. · ↗Rückführung  verhüllend · Rückschaffung  schweiz.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige Anrufer forderten sogar die sofortige Rückschaffung in das Land der Herkunft.
Süddeutsche Zeitung, 29.08.2001
Rumänien forderte ihre unverzügliche Rückschaffung; die ungarische Regierung lehnte dies ab und verletzte damit ein geheiligtes Prinzip der kommunistischen Blocksolidarität.
Die Welt, 06.11.1999
Die Briten hatten mit der Aufbringung der "Exodus" und der Rückschaffung der Flüchtlinge nach Europa der illegalen jüdischen Einwanderung nach Palästina einen Schlag versetzen wollen.
Der Spiegel, 11.10.1982
Jeden Monat besorgen mehrere Charterflüge die Rückschaffung, 16000 unfreiwillige Passagiere waren es bisher.
Die Zeit, 02.09.1996, Nr. 36
Zitationshilfe
„Rückschaffung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rückschaffung>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rucksackverband
Rucksacktourist
Rucksacktourismus
Rucksackbomber
Rucksackbombe
Rückschau
rückschauend
Rückschein
Rückschlag
Rückschlagspiel