Rückwärtsbewegung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRück-wärts-be-we-gung (computergeneriert)
WortzerlegungrückwärtsBewegung1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

rückwärts verlaufende, gerichtete Bewegung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schwäche offenbaren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rückwärtsbewegung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dieser Phase waren die Gäste fast ausschließlich in der Rückwärtsbewegung.
Die Zeit, 24.04.2012 (online)
Und in einigen Fragen gab es in den letzten Jahren offensichtlich eine Rückwärtsbewegung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1979]
Die Abstimmung hat nicht gestimmt, im Spiel nach vorne und beim Umschalten in die Rückwärtsbewegung hatten wir einige Defizite.
Die Welt, 17.11.2000
Diese momentane und räumlich sehr beschränkte Rückwärtsbewegung hat gar nichts von einem Herumprobieren.
Köhler, Wolfgang: Intelligenzprüfungen an Menschenaffen, Berlin: Springer 1963 [1917], S. 160
Es ist somit eine zeitlich und räumlich gleichmäßige diagonale Rückwärtsbewegung im Zweitakt und eine Vorwärtsbewegung im Viertakt erkennbar.
o. A.: Richtlinien für Reiten und Fahren - Bd. 2: Ausbildung für Fortgeschrittene, Warendorf: FN-Verl. der Dt. Reiterlichen Vereinigung 1990 [1964], S. 66
Zitationshilfe
„Rückwärtsbewegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rückwärtsbewegung>, abgerufen am 20.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rückwärts gehen
rückwärts
rückwärtig
Rückware
Rückwanderung
Rückwärtsdrehung
Rückwärtsgang
rückwärtsgehen
rückwärtsgewandt
Rückwärtskrümmung