Rückzüchtung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRück-züch-tung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tierzucht
1.
durch Züchtung auf eine dem Ursprung ähnliche Form zurückführen
2.
durch Rückzüchtung hervorgebrachte Form

Typische Verbindungen
computergeneriert

Weideschwein

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rückzüchtung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach jahrelanger Rückzüchtung aus weltweit nur 48 verbliebenen Wisenten sei es damals gelungen, die Art zu erhalten.
Die Zeit, 25.08.2011 (online)
Das Verhalten der Rückzüchtungen unterscheidet sich deutlich von dem normaler Stallschweine.
Der Tagesspiegel, 21.03.2002
So gelang vor wenigen Jahren die Rückzüchtung des Düppeler Weideschweins.
Die Welt, 19.06.2000
Über Rückzüchtungen versucht man, positive Eigenschaften der urwüchsigen Rassen in die Hochleistungsrassen einzukreuzen.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.1994
Der Wagen ist eine Art Rückzüchtung des Automobils, so wie man heutzutage Tomaten oder Äpfel zurückzüchtet.
Die Zeit, 05.07.2010, Nr. 27
Zitationshilfe
„Rückzüchtung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rückzüchtung>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rückzieher
Rückzahlungsfrist
Rückzahlungsbedingung
Rückzahlung
rückzahlen
Rückzug
Rückzugbefehl
Rückzugmöglichkeit
Rückzugsbefehl
Rückzugsbewegung