Rüttelflug

WorttrennungRüt-tel-flug (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das Rütteln; Schwirrflug

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Rüttelflug · ↗Schwebeflug · Standschwebeflug
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit ein wenig Glück kann man das Männchen dann in zwanzig oder dreißig Metern Höhe im Rüttelflug über dem See stehen sehen.
Der Tagesspiegel, 01.05.2005
Ebenso wie der Segelflug bedarf auch der Rüttelflug, der nur wenigen Vögeln eigen ist, noch der Aufklärung.
Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 101
Ein Turmfalke steht darüber im Rüttelflug; und wo sich die Büsche zu einem Mosaik mit Grasland und Felskuppen arrangieren, duellieren sich zwei Nachtigallen.
Die Zeit, 01.07.2008, Nr. 27
Immer wieder hoppelten Feldhasen über die winzigen Chausseen, Fasanen ließen ihre prächtigen Schwanzfedern am Wegesrand aufblitzen, am Himmel standen Raubvögel im jagdbereiten Rüttelflug.
Die Zeit, 13.06.2011, Nr. 24
Zitationshilfe
„Rüttelflug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rüttelflug>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rüttelfalke
Rüttelei
Rüttelbeton
Rutte
Rutschung
rütteln
Rüttelplatte
Rüttelrost
Rüttelschwelle
Rüttelsieb