Raclette, die oder das

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Raclette · Nominativ Plural: Raclettes
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Raclettes · Nominativ Plural: Raclettes
Aussprache
WorttrennungRa-clette · Rac-lette (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fondue Käsefondue Walliser essen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Raclette‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und zu essen gibt es wie die vergangenen Jahre Raclette?
Die Zeit, 22.12.2010 (online)
Und schon jetzt ist der Raclette extrem beliebt bei den Schweizern.
Süddeutsche Zeitung, 12.09.2003
Die Wintersportler winken zu uns herauf und wenden sich dann wieder ihrem Raclette zu.
Bild, 01.02.1999
Aber gut, natürlich essen wir gern Käse in allen Variationen, auch als Raclette oder Fondue.
Die Zeit, 19.05.2008, Nr. 20
In einem verspiegelten Guckkasten inszenieren die fünf schrillen Akteure eine Party mit Raclette, Karaoke und Pornovideos.
Der Tagesspiegel, 29.09.1999
Zitationshilfe
„Raclette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Raclette>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rackjobbing
Rackett
Racketeer
Racket
rackern
Rad
Rad fahren
Rad schlagen
Rad wandern
Radabstand