Radabstand

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRad-ab-stand (computergeneriert)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deutlich sichtbar seien in den Schotter eingedrückte "Gleise" römischer Karren im Radabstand von rund 1,20 Metern.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003
Zitationshilfe
„Radabstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Radabstand>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rad wandern
Rad schlagen
Rad fahren
Rad
Raclette
Radachse
Radar
Radaranlage
Radarastronomie
Radarbake