Radartechnik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRa-dar-tech-nik (computergeneriert)
WortzerlegungRadarTechnik
eWDG, 1974

Bedeutung

Funkmesstechnik

Typische Verbindungen
computergeneriert

modern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Radartechnik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1976 ist sie dank der Radartechnik auf rund zwei Meter genau bestimmt.
Die Zeit, 02.06.2004, Nr. 23
Vor 100 Jahren meldete der "Vater" der Radartechnik sein Patent auf das "Ur-Radar" an.
Die Welt, 31.03.2004
Erstmals zum Einsatz kommt eine besondere Radartechnik, die auf Pickups installiert ist.
Der Tagesspiegel, 21.09.2003
Die Entwicklung der Radartechnik sei bereits an der kritischen Grenze.
Die Zeit, 24.07.1995, Nr. 30
Verläßliche Schätzungen über die Kosten gibt es nicht, allerdings wird der Preis wegen der ausgefeilten Radartechnik sicherlich über dem des Helios-Satelliten liegen.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.1994
Zitationshilfe
„Radartechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Radartechnik>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Radarsystem
Radarstrahl
Radarstation
Radarsoldat
Radarsensor
Radartechniker
Radarturm
Radarwagen
Radarwelle
Radau