Radiergummi, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRa-dier-gum-mi
WortzerlegungradierenGummi2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Stück Gummi oder gummiähnlicher Plastikmasse zum Radieren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

radieren · Radierung · Radiermesser · Radiergummi · ausradieren
radieren Vb. ‘Geschriebenes oder Gezeichnetes wegkratzen, tilgen’, entlehnt (15. Jh.) aus lat. rādere (rāsum) ‘kratzen, schaben, reinigen, glattmachen, abscheren’ (s. ↗rasieren). Im Bereich der bildenden Künste erscheint radieren zu Anfang des 18. Jhs. für ‘eine Zeichnung mit der Radiernadel auf eine Kupferplatte ritzen und diese danach ätzen’; dazu Radierung f. ‘Vorgang bzw. Verfahren des Radierens, im Anschluß daran hergestelltes graphisches Blatt’ (18. Jh.). Radiermesser n. (Ende 15. Jh.), Radiergummi m. (Ende 19. Jh.). ausradieren Vb. ‘durch Radieren tilgen’ (um 1600).

Thesaurus

Synonymgruppe
(das) Radiergummi  norddeutsch, westdeutsch · (der) Radiergummi  Hauptform · ↗Radierer  ugs. · ↗Ratzefummel  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anspitzer Bleistift Büroklammer Heft Kugelschreiber Lineal Papier Pinsel Schere Spitzer Stift Tasse auslöschen digital weich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Radiergummi‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann aber könnte es dank digitalem Radiergummi für immer verloren sein.
Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05
Angestrengt beugt er sich über die schmale Anzeige, klickt das Feld mit dem Radiergummi an.
Süddeutsche Zeitung, 24.05.1997
Hierbei erfolgt die Beseitigung des Abdeckmittels nicht durch Auswaschen, sondern auf trockenem Wege mittels Radiergummi.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 27994
Bleistift und Radiergummi nützen dem Gedanken mehr als ein Stab von Assistenten.
Adorno, Theodor W.: Minima Moralia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1971 [1951], S. 161
Ich besorgte mir im Warenlager einen dicken Block und mehrere Bleistifte sowie einen Spitzer und einen Radiergummi.
Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 363
Zitationshilfe
„Radiergummi“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Radiergummi>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Radierer
radieren
Radicula
Radicchio
Radiator
Radierkunst
Radiermesser
Radiernadel
Radierschablone
Radierung