Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Raffineur

WorttrennungRaf-fi-neur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Holzverarbeitung Maschine, in der Holzfasern zerkleinert werden

Verwendungsbeispiele für ›Raffineur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn die Raffineure den Preis erhöhen würden, würde er nicht zögern, zu handeln.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1903
Danach wird der Stoff gewaschen und der eigentlichen Verwendung zugeführt oder in einem Raffineur und anderen Aufbereitungsmaschinen weiter veredelt.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 218
Mit 34,6 Mio. Jahrestonnen aus sechs Standorten ist Shell Deutschlands größter Raffineur.
Die Welt, 16.02.2005
Zitationshilfe
„Raffineur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Raffineur>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Raffinesse
Raffineriegas
Raffinerie
Raffinement
Raffination
raffinieren
Raffinierofen
raffiniert
Raffiniertheit
Raffinierung