Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Rahe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rahe · Nominativ Plural: Rahen
Worttrennung Ra-he
Wortbildung  mit ›Rahe‹ als Erstglied: Rahsegel · Rahsegler  ·  mit ›Rahe‹ als Letztglied: Bramrahe · Marsrahe
eWDG

Bedeutung

Seemannssprache waagerecht am Schiffsmast angebrachte hölzerne oder eiserne Stange, die bei Segelschiffen drehbar ist und zur Befestigung von Segeln, bei Motorschiffen feststehend zum Anbringen von Flaggen dient
Beispiele:
Matrosen klettern auf die Rahen, um die Segel zu reffen
Als ein Sturmvogel aus der Höhe niederstieß und dicht über die Rahen des Schiffs dahinstrich [ CramerKonzessionen11]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Rah · Rahe
Rah Rahe f. (unter nd.-nl. Einfluß früher auch Raa) ‘waagerecht am Schiffsmast angebrachte Stange zum Befestigen von Segeln’ (seit dem 17. Jh. in nhd. Texten). Mnd. mnl. anord. , nl. ra, dän. schwed. ‘Segelstange’, mit umfassenderer Bedeutung ahd. raha (8. Jh.), mhd. rahe ‘Stange’ (germ. *rahō), ferner mit grammatischem Wechsel schwed. (mundartlich) raaga ‘dünner langer Wurzelschößling’ und ablautend norw. (mundartlich) raaga (aus *rēgōn-) ‘dünne Stange’ sind wohl verwandt mit Reck, regen (s. d.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Querstange · Raa · Rah · Rahe
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Rahe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für ihn ist es einfach das "geile Feeling ganz oben in den Rahen. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2001]
Früher wurde man dafür mit den Füßen an den Rahen aufgehängt. [Süddeutsche Zeitung, 17.09.1999]
Er kletterte zwar den Mast hoch, hatte aber Angst, auf die Rah zu klettern. [Die Zeit, 24.01.2011, Nr. 04]
Doch wenn der Skipper es will, wird die Mannschaft schon in den Rahen bleiben. [Süddeutsche Zeitung, 30.06.2001]
Der Künstler hat allerdings bei den Rahen des mittleren Mastes gemogelt – die gab es so nur auf der "Germania". [Bild, 30.08.2000]
Zitationshilfe
„Rahe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rahe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rah
Ragwurz
Ragtime
Ragoût fin
Ragout fin
Rahm
Rahmbutter
Rahmen
Rahmenabkommen
Rahmenantenne