Rahmsoße, die

Alternative SchreibungRahmsauce
GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRahm-so-ße · Rahm-sau-ce
WortzerlegungRahmSoße
Rechtschreibregeln§ 20 (2)
eWDG, 1974

Bedeutung

landschaftlich, (besonders) süddeutsch, österreichisch, schweizerisch mit Sahne zubereitete Soße
Beispiele:
Geflügel, Wild mit Rahmsoße
eine süße Rahmsoße

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Rahmsoße zu den Schweinemedaillons hatten wir nichts auszusetzen, aber auch nichts zu loben.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2000
Wer Roccos "Fileto al Pepe ” mit der himmlischen Rahmsoße probiert hat, wird nie wieder ein anderes Pfeffersteak zu sich nehmen wollen.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.2004
Zitationshilfe
„Rahmsoße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rahmsoße>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rahmsauce
Rahmkäse
Rahmkaffee
rahmig
Rahmenwerk
Rahmung
rahmweiß
rahn
Rahne
Rahsegel