Randstück

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRand-stück

Verwendungsbeispiele für ›Randstück‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom leckeren neuen TV-Vertrag der Liga bekommen sie zwar nur ein Randstück, aber das ist groß genug.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2000
Auf diese Weise entstehen sehr scharfe Randstücke oder gar Klingen.
Die Zeit, 04.03.2013, Nr. 09
Ich nestelte an dem Strumpf herum, zog ihn nach oben und schlug das zu lockere Randstück mehrfach übereinander.
Die Welt, 06.12.2003
In der hintersten Ecke der Brottrommel lagen zwischen mehreren Randstücken Graubrot noch zwei alte Brötchen.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 238
Von 2000 auf 5600 Euro zog ein rechtes Randstück der Michel-Nr.
Die Welt, 18.06.2005
Zitationshilfe
„Randstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Randst%C3%BCck>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Randstreifen
Randstörung
Randstellung
Randsteller
Randstein
Randthema
Randtief
Randvermerk
Randverzierung
randvoll