Rangleiter

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRang-lei-ter (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Je höher einer auf der Rangleiter stand, desto länger führte er das Wort.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997
Ohne den „Staatsanteil“ am Umsatz müßte so manche Firma die Rangleiter in unserer Umsatztabelle um etliche Sprossen herabsteigen.
Die Zeit, 04.07.1975, Nr. 28
Zumeist war er nun an der Abschussrampe von Kapustin Jar tätig und stieg die militärische Rangleiter empor.
Süddeutsche Zeitung, 12.04.2003
Zitationshilfe
„Rangleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rangleiter>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rangkrone
rangig
Rangiermeister
Rangierlokomotive
Rangierleiter
Rangliste
Rangloge
rangmäßig
rangnächst
Rangordnung