Rapsschrot, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRaps-schrot (computergeneriert)
WortzerlegungRapsSchrot
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Rapskuchen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Rapsöl

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rapsschrot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Herstellung von Rapsschrot wäre dann so teuer, dass wir mit dem Sojaschrot aus Lateinamerika nicht mehr konkurrieren könnten.
Die Zeit, 07.08.2013, Nr. 32
An den Warenmärkten legte insbesondere der Preis für Rapsschrot, das nun verstärkt für die Futtermittelproduktion nachgefragt wird, kräftig zu.
Die Welt, 29.11.2000
Das ausgepresste Rapsschrot ist eine wichtige Futtermittelkomponente als Eiweißlieferant in der Tierernährung.
Die Welt, 30.09.1999
Damit eignet sich das Rapsschrot, das nach der Extraktion des Rapsöles verbleibt und hochwertige Eiweiße enthält, als Futtermittel für Schweine und Geflügel.
Die Zeit, 07.10.1988, Nr. 41
Zitationshilfe
„Rapsschrot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rapsschrot>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rapssamen
Rapssaat
Rapspflanze
Rapsöl
Rapskuchen
Raptor
Raptus
Rapünzchen
Rapünzchensalat
Rapunzel