Ratendarlehen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ratendarlehens · Nominativ Plural: Ratendarlehen
WorttrennungRa-ten-dar-le-hen
WortzerlegungRateDarlehen
DWDS-Verweisartikel, 2018

Bedeutung

fachsprachlich
Synonym zu Ratenkredit

Thesaurus

Synonymgruppe
Abzahlungsdarlehen · Ratendarlehen · ↗Tilgungsdarlehen
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fehlt dafür das eigene Geld, kann die Umschuldung in ein Ratendarlehen sinnvoll sein.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2003
Zitationshilfe
„Ratendarlehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ratendarlehen>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ratenbetrag
raten
Rätedemokratie
Rätebewegung
Rate
Rateneinkauf
Ratengeschäft
Ratenkauf
Ratenkredit
Ratensparvertrag