Raterteilung

WorttrennungRa-ter-tei-lung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache Erteilung eines Rates, einer Auskunft oder einer Empfehlung, die in der Regel den Ratgeber nicht zur Haftung verpflichtet
Zitationshilfe
„Raterteilung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Raterteilung>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Räterepublik
Räteregierung
Rater
Ratenzahlung
ratenweise
Ratespiel
Rateteam
Ratgeber
Ratgeberbuch
Ratgeberliteratur