Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Rateteam, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Rateteams · Nominativ Plural: Rateteams
Worttrennung Ra-te-team
Wortzerlegung raten2 Team
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Team von Ratenden bei einem Ratespiel

Typische Verbindungen zu ›Rateteam‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rateteam‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rateteam‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon nach den Proben zu den ersten zwölf Folgen ist sich das Rateteam nahe gekommen. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2000]
Bei dieser Frage dürfte wohl selbst Robert Lembkes heiteres Rateteam passen. [Die Zeit, 31.01.1977, Nr. 05]
Bei den Bewertungsteams arbeiten fast für jedes Bundesland neu gegründete, ehrenamtliche Räteteams, die die Plätze beurteilen sollen. [Süddeutsche Zeitung, 28.03.1996]
Um Zeit für die Kandidaten zu gewinnen, wurde außerdem das Rateteam von vier auf drei Mitglieder verkleinert. [Süddeutsche Zeitung, 20.01.1994]
In einigen Wochen werden sich fünf chinesische Rateteams über Münchens Polizei den Kopf zerbrechen. [Süddeutsche Zeitung, 23.09.1999]
Zitationshilfe
„Rateteam“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rateteam>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ratespiel
Raterteilung
Rater
Ratenzahlung
Ratenwechsel
Ratgeber
Ratgeberbuch
Ratgeberin
Ratgeberliteratur
Rathaus