Raubtierfütterung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRaub-tier-füt-te-rung (computergeneriert)
WortzerlegungRaubtierFütterung1

Thesaurus

Synonymgruppe
Essensausgabe  ●  Raubtierfütterung  fig., ironisch
Assoziationen
  • Das Essen ist angerichtet. · Zu Tisch!  ●  Es ist angerichtet.  geh. · Essen ist fertig!  ugs. · Essen kommen!  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während an der Wasseroberfläche die Haie noch die Schnorchler umkreisen, beginnt für die Taucher unter Wasser die Raubtierfütterung.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.2003
Zum Beispiel der Raubtierfütterung, die allabendlich am Südende der Insel stattfindet, wo Fischreste ins Wasser gekippt werden.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2000
Mit der "Raubtierfütterung" warb Heid Kabel für den neugegründeten "Verein der Freunde des Tierparks Hagenbeck".
Die Welt, 22.04.1999
Das Essen wird ihm in die Zelle gereicht, eine Szene wie Raubtierfütterung im Zoo (gestern mittag gab's gebackenen Fisch mit Kartoffeln).
Bild, 20.12.1997
Zitationshilfe
„Raubtierfütterung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Raubtierfütterung>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Raubtierdompteur
Raubtiercircus
Raubtierblick
Raubtier
Raubtaler
Raubtiergruppe
Raubtierkäfig
Raubtierkapitalismus
Raubtiernummer
Raubtierwärter