Raumflug, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRaum-flug (computergeneriert)
WortzerlegungRaumFlug
Wortbildung mit ›Raumflug‹ als Erstglied: ↗Raumflugmedizin · ↗Raumflugtechnik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bewegung eines Flugkörpers auf einer bestimmten Bahn im Weltraum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Astronaut Auswirkung Erde Kosmonaut Mars Vorbereitung absolvieren bemannt chinesisch durchführen erfolgreich erst interplanetar lang privat starten trainieren träumen unbemannt unternehmen vorbereiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Raumflug‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Zeit von 2009 an sind jährlich acht Raumflüge geplant.
Die Zeit, 13.06.2008 (online)
Bei einer erfolgreichen Mission könne schon binnen sechs Monaten ein zweiter bemannter Raumflug erfolgen.
Die Welt, 07.10.2003
Unser Ziel ist, irgendwann einen bemannten Raumflug zum Mars zu schicken.
Bild, 21.06.1997
Das heißt, es plant die Planetenmissionen, entwickelt, baut und testet die Sonden und übernimmt die gesamte Kontrolle der Raumflüge.
o. A. [T. B.]: Jet Propulsion Laboratory. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Für Raumflüge, die in den Bereich des Mondes führen, spielt die Wirkungssphäre des Mondes eine wesentliche Rolle.
Wissen und Leben, 1959, Nr. 12
Zitationshilfe
„Raumflug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Raumflug>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Raumflieger
Raumfahrzeug
Raumfahrtzentrum
Raumfahrtunternehmen
Raumfahrttechnik
Raumflugkörper
Raumflugmedizin
Raumflugprojekt
Raumflugtechnik
Raumforderung