Raumschiff, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Raum-schiff
Wortzerlegung RaumSchiff
eWDG

Bedeutung

Flugkörper für bemannte Flüge in den Weltraum und zu anderen Planeten
Beispiele:
ein bemanntes, lenkbares, interplanetares Raumschiff
die Geschwindigkeit, Triebwerke eines Raumschiffes
das Raumschiff umkreist die Erde
ein Raumschiff starten
ein Raumschiff in eine Flugbahn zum Mond bringen
Die gesamte Apparatur des Raumschiffes arbeitete normal [ Tageszeitung1961]

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Raumfahrzeug · ↗Raumfähre · Raumschiff · ↗Sternenschiff
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Raumschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Raumschiff‹.

Verwendungsbeispiele für ›Raumschiff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Abend hatte er im Raumschiff einen Tisch bekommen.
Suter, Martin: Lila, Lila, Zürich: Diogenes 2004, S. 270
Gebt ihnen ein Raumschiff, und sagt uns, wo man diese Hüte kaufen kann!
Die Welt, 09.02.2001
Wenn die Kamera durch den Raum schwenkt, sieht man eigentlich Raumschiffe.
Der Tagesspiegel, 09.12.1999
Er steigt aus seinem Raumschiff und gibt ein zweites Abendmahl.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 288
Er bremste ab und steuerte das Boot in den Hangar des Raumschiffs.
Ewers, H.G. [d.i. Gehrmann, Horst]: Invasion der Schatten, Rastatt: Moewig 1982 [1970], S. 43
Zitationshilfe
„Raumschiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Raumschiff>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Raumprogramm
Raumproblem
Raumplanung
raumplanerisch
Raumpilot
Raumschiff-Fahrt
Raumschifffahrt
Raumschiffkabine
Raumschmuck
Raumsektion