Rayon, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Rayons · Nominativ Plural: Rayons
WorttrennungRa-yon (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1974

Bedeutung

veraltet, österreichisch, schweizerisch Bezirk, Bereich
Beispiele:
der Polizist ging seinen Rayon ab
der Spott der Gassenjungen in seinem [des Polizisten] Rayon [AichingerHoffnung135]

Thesaurus

Synonymgruppe
Areal · ↗Bereich · ↗Fläche · ↗Gegend · ↗Horizont · ↗Ort · ↗Platz · ↗Raum · ↗Region · ↗Sektor · ↗Sphäre  ●  Rayon  schweiz., österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Areal · ↗Bereich · ↗Bezirk · ↗Department · ↗Distrikt · ↗Gebiet · ↗Kreis · ↗Landschaft · Rayon · ↗Region · ↗Sektor · ↗Verwaltungsbereich · ↗Verwaltungsbezirk · ↗Verwaltungseinheit · ↗Zone  ●  ↗Kanton  schweiz. · ↗Gebietskörperschaft  geh., juristisch
Unterbegriffe
  • Peripherie · ↗Randbezirk · ↗Randgebiet · ↗Randzone  ●  ↗Stadtrand  Hauptform
  • Block · ↗Wohnbezirk · ↗Wohnblock · ↗Wohngebiet · ↗Wohngegend · ↗Wohnquartier  ●  ↗Wohnviertel  Hauptform · Barrio  fachspr., Jargon, spanisch · ↗Grätzel  ugs., wienerisch · ↗Grätzl  ugs., wienerisch · ↗Kiez  ugs., berlinerisch · Veedel  ugs., kölsch
  • Bannkreis · ↗Bannmeile · befriedeter Bezirk
  • Markung  ●  ↗Gemarchen  schweiz. · ↗Gemarkung  Hauptform · ↗Katastralgemeinde  österr.
  • Französisch-Polynesien  ●  Französisch-Ozeanien  veraltet
  • Engeres Serbien · Zentralserbien
  • Deutsch-Belgien · Deutschbelgien · Ostbelgien  ●  Neubelgien  veraltet
  • Baltistan · Klein-Tibet
  • Exarchat von Italien · Exarchat von Ravenna
  • Bundesdistrikt · Bundesterritorium · bundesunmittelbares Gebiet
  • Südostzone · amerikanische Besatzungszone
  • Nordwestzone · britische Besatzungszone
  • Bizone · Vereinigtes Wirtschaftsgebiet
  • Adschara · Adscharien
  • Tarnopoler Kreis · Tarnopoler Landschaft
  • Hauptmannschaft · Obmannschaft
  • Mittelbosnien · Zentralbosnien
  • Sperrgebiet · ↗Sperrzone · verbotene Zone  ●  No-go-Area  engl., militärisch
  • Inguschetien · Inguschien
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bezirk Gebiet Kolchose Rayon Region national

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rayon‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dadurch würden die Arbeitskollektive, aber auch die Rayons und Regionen stimuliert.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Von den 16000 Deutschen, die noch 1989 im Rayon wohnten, sind keine 2000 mehr da.
Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17
Die uns zugesprochene Wohnung war von einem anderen Rayon des Amtes bereits vergeben worden.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1920. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1920], S. 145
Deshalb lebten 94 Prozent der russischen Juden in den Rayons und im russisch besetzten Teil Polens.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1994
Genosse Lederer ist ein ansehnlicher Mann, Kommandant über einen ganzen Rayon.
Bauer, Josef Martin: So weit die Füße tragen, Frankfurt a.M: Fischer 1960 [1955], S. 225
Zitationshilfe
„Rayon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rayon>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rayé
RAW
ravvivando
Ravioli
Raver
Rayonchef
rayonieren
Razemat
razemos
Ražnići