Rayon, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Rayons · Nominativ Plural: Rayons
Worttrennung Ra-yon (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Rayon‹ als Erstglied: Rayonchef · rayonieren
Herkunft Französisch
eWDG

Bedeutung

veraltet, österreichisch, schweizerisch Bezirk, Bereich
Beispiele:
der Polizist ging seinen Rayon ab
der Spott der Gassenjungen in seinem [des Polizisten] Rayon [ AichingerHoffnung135]

Thesaurus

Synonymgruppe
Areal · Bereich · Fläche · Gegend · Horizont · Ort · Platz · Raum · Region · Sektor · Sphäre  ●  Rayon  schweiz., österr.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Areal · Bereich · Bezirk · Department · Distrikt · Gebiet · Kreis · Rayon · Region · Sektor · Zone  ●  Kanton  schweiz. · Woiwodschaft  polnisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Rayon‹ (berechnet)

Nichtschwarzerdezone Schwarzerdegebiet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rayon‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rayon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dadurch würden die Arbeitskollektive, aber auch die Rayons und Regionen stimuliert. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]]
Von den 16000 Deutschen, die noch 1989 im Rayon wohnten, sind keine 2000 mehr da. [Die Zeit, 24.04.1995, Nr. 17]
Die uns zugesprochene Wohnung war von einem anderen Rayon des Amtes bereits vergeben worden. [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1920. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1920], S. 145]
Doch aus dem deutschen Rayon sind im vergangenen Jahr 3200 Menschen weggereist. [Die Zeit, 01.10.1993, Nr. 40]
Schon heute erzeugen die östlichen Rayons fast ebensoviel Stahl wie das europäische Rußland. [Die Zeit, 08.05.1959, Nr. 19]
Zitationshilfe
„Rayon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rayon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ravioli
Raver
Ravelin
Rave
Rauware
Rayonchef
Rayé
Razemat
Razzia
Ražnići