Realeinkommen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungRe-al-ein-kom-men · Rea-lein-kom-men (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

Wirtschaft in Geld ausgedrückter Umfang der materiellen Güter und Dienstleistungen, die die Bevölkerung innerhalb eines bestimmten Zeitraums aus ihrem Gesamteinkommen erwerben kann
Beispiele:
das Realeinkommen ist ein wichtiger Faktor des Lebensstandards
die Aussicht auf sinkende Realeinkommen dämpfte die Kauflust vieler Bürger

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absinken Arbeiterschaft Arbeitnehmer Arbeitslosigkeit Baubeginn Einbuße Industriearbeiter Industrieproduktion Kaufkraft Lebenshaltungskosten Minderung Sicherung Sinken Steigerung Verbraucherpreis Verminderung Werktätige durchschnittlich fallend gestiegen gesunken rückläufig schmälern schrumpfend sinken sinkend stagnieren stagnierend steigend verfügbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Realeinkommen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Vergleich zu den aktiven Beamten erzielten pensionierte Beamte höhere Realeinkommen.
Bild, 21.07.1999
Bei uns sind aber die Realeinkommen in den vergangenen 20 Jahren drastisch gestiegen.
Die Zeit, 22.12.1998, Nr. 53
In den meisten Ländern Afrikas war das Realeinkommen nicht höher als zwei Jahrzehnte zuvor.
Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 329
Der weitaus größte Teil des Realeinkommens ist in dieser Phase noch von der Arbeitsleistung abhängig.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 4160
Der Geldwert äußert sich im Verhältnis von Nominaleinkommen zu Realeinkommen.
o. A. [kg.]: Kaufkraft. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1989]
Zitationshilfe
„Realeinkommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Realeinkommen>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
realdenkend
Realdefinition
Realbüro
Realbedingung
Realaufnahme
Realeinkünfte
Realenzyklopädie
Realgar
Realgemeinde
Realgeschichte