Realness, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Realness · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈɹiːəlnəs] · [ˈɹɪə̯lnəs]
Worttrennung Real-ness
Herkunft Englisch

Verwendungsbeispiele für ›Realness‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So muss man die "realness" Missy Elliotts am Ende wohl verstehen.
Die Zeit, 23.12.2002, Nr. 51
Als Rapper/Produzent und Label-Boss (unterdessen von Bad Boy Music) bedient er die Straße mit der nötigen Portion realness und zartbesaitete Naturen mit süßem R’n’B.
Die Zeit, 23.10.2006, Nr. 43
Zitationshilfe
„Realness“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Realness>, abgerufen am 25.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reallohn
Reallexikon
Reallast
Realkredit
Realkontrakt
Realo
Realobligation
Realoption
Realphilosophie
Realpolitik