Realschule, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Realschule · Nominativ Plural: Realschulen
Aussprache  [ʀeˈaːlʃuːlə]
Worttrennung Re-al-schu-le
Wortzerlegung real Schule
Wortbildung  mit ›Realschule‹ als Erstglied: Realschullehrer  ·  mit ›Realschule‹ als Letztglied: Abendrealschule · Aufbaurealschule
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

in Deutschland   allgemeinbildende weiterführende Schule, an der die Mittlere Reife erworben werden kann
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die sechsstufige, sechsklassige, erweiterte Realschule; die staatliche, private Realschule
als Akkusativobjekt: eine Realschule besuchen
in Koordination: Realschulen und Gymnasien, Hauptschulen, Gesamtschulen, Sekundarschulen, Berufsschulen, Fachoberschulen
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Übertritt in, an die Realschule; auf die Realschule überwechseln; an einer Realschule unterrichten
Beispiele:
Die einen schworen auf das dreigliedrige Schulsystem mit Hauptschule, Realschule und Gymnasium, die anderen auf das gemeinsame Lernen der Kinder etwa in einer Gesamtschule. [Die Zeit, 05.02.2009]
Ich war […] auf der Realschule, habe dort meinen Abschluss gemacht und danach eine Lehre als Fliesenlegerin angefangen, im Unternehmen meines Vaters. [Die Welt, 08.05.2021]
An Hamburgs Gesamtschulen liegt das mittlere Leistungsniveau in Mathematik unter dem von Realschulen. [Die Welt, 03.11.2005]
Die sächsischen Mittelschulen sind eine Mischung aus Haupt‑ und Realschule und die einzige Alternative zum Gymnasium. [Der Tagesspiegel, 25.05.2005]
Nach vier Jahren Grundschule wird sortiert: die guten Schüler ins Gymnasium, die mittelmäßigen in die Realschule und die schwachen in die Hauptschule. [Die Zeit, 08.04.1998]
Deshalb [zur Erleichterung des Wechsels zwischen verschiedenen Schulformen] muß […] dafür gesorgt werden, daß besonders geeignete […] Schüler […] aus der Hauptschule in die Realschule und aus der Realschule in das Gymnasium ohne Zeitverlust aufgenommen werden können. [Der Spiegel, 06.05.1959]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Realschule  ●  Mittelschule  ugs., veraltet
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Realschule‹ (berechnet)

Aula Einführung Klasse Konferenzraum Küche Mensa Schulleiter Schulschwester Schüler Sporthalle Zehntkläßler auerbacher besuchen bornheimer coburger dissener erweitert fürstenberger georgsmarienhütteer gmhütter iburger möser neuperlacher obermenzinger sechsklassig sechsstufig sechszugig vierstufig wallenhorster westerkappelner

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Realschule‹.

Zitationshilfe
„Realschule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Realschule>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Realsatire
Realrepugnanz
Realrecht
Realpräsenz
Realprodukt
Realschullehrer
Realschüler
Realsozialismus
Realsteuer
Realteil