Rechenspiel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungRe-chen-spiel (computergeneriert)
WortzerlegungrechnenSpiel

Typische Verbindungen
computergeneriert

derartig einlassen kompliziert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rechenspiel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit solchen Rechenspielen will man sich im deutschen Lager nicht beschäftigen.
Die Zeit, 08.09.2011 (online)
Nein, mit solchen Rechenspielen hat meine Taktik nichts zu tun.
Bild, 06.10.2001
Wir sind es ja schließlich gewohnt ", erklärt Rahn mit einem Lächeln und setzt die Rechenspiele fort.
Die Welt, 13.03.2002
Abgesehen aber von diesem Dilemma eines taktischen Wahlverhaltens verweist das Rechenspiel auf eine Entwicklung hin, die man durchaus positiv interpretieren kann.
Süddeutsche Zeitung, 18.08.1994
Schließlich handele es sich bei dem vom Bundesgerichtshof abgesegneten Wertermittlungsverfahren "nicht um astrologische Rechenspiele".
Der Spiegel, 10.05.1982
Zitationshilfe
„Rechenspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechenspiel>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechenschieber
Rechenscheibe
rechenschaftspflichtig
Rechenschaftspflicht
Rechenschaftslegung
Rechenstab
Rechenstift
Rechenstunde
Rechentafel
Rechentechnik