Rechtsaußen, der oder die

Grammatik Substantiv (Maskulinum, Femininum) · Genitiv Singular: Rechtsaußen(s) · Nominativ Plural: Rechtsaußen
Aussprache  [ʀɛçʦˈʔaʊ̯sn̩]
Worttrennung Rechts-au-ßen
Wortzerlegung  rechts1 außen
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Ballsport jmd., der im Sturm (3) einer Mannschaft im äußeren Bereich des rechten Flügels agiert
Unterbegriff von Außenstürmer, Flügelstürmer, Gegenwort zu Linksaußen¹ (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein legendärer Rechtsaußen
Beispiele:
Der schnelle Rechtsaußen setzte zum Laufduell an, umkurvte seinen Gegenspieler und vollendete am Ende flach ins Netz (90.). [Versöhnlicher Jahresabschluss nach 2:0-Sieg, 15.12.2017, aufgerufen am 17.03.2021]
Die Fans nannten ihn Stan: Reinhard Libuda, Jahrgang 1943, aufgewachsen in einer Gelsenkirchener Zechensiedlung, war, im Leben wie auf dem Fußballplatz, einer der unberechenbarsten Rechtsaußen, die der deutsche Fußball bis heute hervorgebracht hat. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.1998]
»Der Verein ermöglicht mir hier ideale Bedingungen, um professionell Handball zu spielen und gleichzeitig meinen Beruf als Lehrerin auszuüben«, sagt die Rechtsaußen, die sich selbst als »kritisch, hilfsbereit und handballverrückt« bezeichnet und Basketball‑Legende Dirk Nowitzki als Vorbild nennt. [Reutlinger General-Anzeiger, 28.01.2021]
Nach einem klugen Seitenwechsel […] zog der schnelle Rechtsaußen in die Mitte, spielte den Doppelpass mit Neuzugang Rodriguez‑Diaz und versenkte den Ball mit der Picke aus 15 Metern im Netz. [Knappe Niederlage gegen Drittligisten, 03.07.2015, aufgerufen am 17.03.2021]
Diesmal erzielten andere die [Fußball-]Tore, nämlich die Schweizer Verteidigerin Caroline Abbé (21.), die Schweizer Stürmerin Vanessa Bürki (81.) sowie die Rechtsaußen aus Österreich, Viktoria Schnaderbeck[,] in Minute 84 zum 3:0 Endstand. [Mia san Frauenfußball, 14.10.2014, aufgerufen am 17.03.2021]
Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) muss im abschließenden Vorrundenspiel […] wohl wieder auf den erkrankten Hamburger Rechtsaußen Stefan Schröder (Grippe) verzichten. [»Gegen uns sind die Polen immer besonders heiß«, 22.01.2009, aufgerufen am 17.03.2021]
Die SG (= Spielgemeinschaft) [Haslach/Herrenberg/Kuppingen, eine Handballmannschaft] baut auf eine körperliche starke, defensive 6:0‑Abwehr, eine ausgezeichnete Torhüterin und eine gefährliche Rechtsaußen. [Badische Zeitung, 14.10.2005]
Die New York Rangers, Mitglied der Eishockey‑Profiliga NHL, haben Rechtsaußen Theo Fleury (31) auf drei Jahre und 15 Millionen Mark Gage verpflichtet. [Süddeutsche Zeitung, 10.07.1999]
Rechtsaußen Enrico B[…] war in der letzten Saison einer der treffsichersten Torgauer Hockeyspieler. [Leipziger Volkszeitung, 19.04.1997]
2.
übertragen, Politik Person, die weit rechts im politischen Spektrum verortete Positionen, Ansichten vertritt
Gegenwort zu Linksaußen¹ (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein strammer Rechtsaußen
Beispiele:
Mit den Stimmen von CDU und AfD ist Thomas Kemmerich (FDP) zum neuen Ministerpräsidenten in Erfurt gewählt worden. […] Aufgrund vernichtender Kritik und Druck aus Berlin trat er […] gleich wieder zurück. Nur kurz war er der erste Regierungschef, der mit Hilfe der AfD und ihres scharfen Rechtsaußens Björn Höcke ins Amt gekommen war. [Münchner Merkur, 07.02.2020]
Merkel – eine Rechtsaußen der CDU? [Exklusiv: Die offizielle Gästeliste von Ackermanns Geburtstagsdiner, 25.07.2012, aufgerufen am 19.08.2020]
Er galt als Ziehsohn Jörg Haiders – und ist heute strammer Rechtsaußen, der Neonazis »Lausbuben« nennt: Mit seinen verbalen Ausfällen hat der Chef der österreichischen FPÖ, Heinz‑Christian Strache, den Wahlkampf dominiert. [Der Spiegel, 06.06.2009 (online)]
Der eine ist Stürmer auf dem Feld und politisch ein Rechtsaußen, der andere ebenso radikal in seinen Ansichten, aber links: Der Streit zwischen den spanischen Fußballprofis Salva Ballesta und Oleguer Presas steht symbolisch für die Spaltung der spanischen Gesellschaft. [Der Spiegel, 17.05.2007 (online)]
Der Mann mit dem bulligen Äußeren war […] »ein Karrierist mit klarem Feindbild«. Sein ganzes Leben lang sei er ein 1.000‑prozentiger Kommunistenhasser geblieben, ein strammer Rechtsaußen, der sich mit den Ellenbogen seinen Weg nach oben bahnte. [Der Tagesspiegel, 22.05.2000]
Über die Republikaner, die mit fünfzehn Abgeordneten die stärkste Oppositionsfraktion im Stuttgarter Landtag bilden, urteilte [Ministerpräsident Erwin] Teufel, die radikalen Rechtsaußen hätten bislang im Parlament nichts bewirkt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.11.1993]
umgangssprachlichDiese Aussage ist unterste Schublade und bei allen unterschiedlichen Ansichten hätte ich Ihnen dies nicht zugetraut, Sie enttäuschen mich, Frau Schwarzer. Sie outen sich hier als eine Rechtsaußen – wo ist da nur Ihre Toleranz geblieben? [Frauen – Ein offener Brief an Alice Schwarzer, 30.05.2007, aufgerufen am 01.09.2020]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Rechtsaußen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsau%C3%9Fen#1>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

Rechtsaußen

Grammatik Substantiv (Neutrum), ohne Artikel · Genitiv Singular: Rechtsaußens · Nominativ Plural: Rechtsaußen
Aussprache [ʀɛçʦˈʔaʊ̯sn̩]
Worttrennung Rechts-au-ßen
Wortzerlegung  rechts1 außen
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Ballsport Position des am rechten Spielfeldrand, an der Seitenlinie agierenden Außenspielers
Gegenwort zu Linksaußen² (1)
Beispiele:
Auf Rechtsaußen sprintet Susanne H[…] die Seitenlinie entlang. »Eine echte Gegenstoßspezialistin«[…]. [Neue Westfälische, 09.07.2020]
Nico Balsmeier traf zum Beispiel beim 22:18 […] freistehend von Rechtsaußen nur den Basketballkorb, der in drei Metern Höhe seitlich hinter dem Tor hängt. [Neue Westfälische, 01.04.2019]
Hier spielen oftmals kreative Spieler – [im Handball] zumeist Linkshänder. Mir persönlich gefällt besonders die Tatsache, dass die Rechtsaußen (= Außenspieler auf der rechten Seite) in den meisten Spielen zu vielen Abschlussaktionen kommen. Alles in allem ist Rechtsaußen einfach eine schöne Position. [Positionsvorstellung Rechtsaußen, 09.10.2018, aufgerufen am 14.04.2021]
Patrick Groetzki, deutscher Handballspieler, 10 Jahre bei den Rhein‑Neckar Löwen in der Handball‑Bundesliga: Der Linkshänder spielt auf Rechtsaußen. [Ewig treu: Sportler, die immer noch Farbe bekennen, 09.07.2017, aufgerufen am 14.04.2021]
So startete Dimitrios T[…] zwar einen vielversprechenden Konter über Rechtsaußen, aber die Flanke in den Strafraum war dann doch zu unpräzise […]. [Ein früher Platzverweis und ein spätes Tor, 14.08.2010, aufgerufen am 17.03.2021]
2.
übertragen, Politik Bereich des politischen Spektrums, in dem weit rechts verortete (häufig als radikal bis rechtsextremistisch beurteilte) Ansichten, Positionen vertreten werden
Gegenwort zu Linksaußen² (2)
Beispiele:
Schon länger wird in der AfD diskutiert, ob die Partei eine gemäßigtere Sprache verwenden und sich stärker von Rechtsaußen abgrenzen soll. [Der Tagesspiegel, 06.03.2020]
Die AfD müsse, so [deren Fraktionschef Georg] Pazderski, »ihr bürgerlich‑konservatives Image schärfen und eine noch klarere Grenze nach Rechtsaußen ziehen«. [Die Welt, 24.02.2020]
Söder hat erkannt, dass die CSU nur dann Volkspartei bleiben kann, wenn sie sich konsequent von Rechtsaußen abgrenzt – und wenn sie die Frauen und die Fridays‑for‑Future‑Generation nicht mehr vergrault. [Süddeutsche Zeitung, 22.02.2020]
Herrschte in der vergangenen Legislaturperiode angesichts einer 80‑Prozent‑Mehrheit der Großen Koalition und einer Mini‑Opposition aus Grünen und Linken eine gepflegte Langeweile mit absehbaren Debatten, steht die seit März regierende deutlich geschrumpfte Neuauflage der GroKo (= große Koalition) unter erheblichem Druck von gleich vier Oppositionsparteien, die das gesamte Spektrum von Rechtsaußen bis Linksaußen und somit den Pluralismus der Meinungen abdecken. [Fränkischer Tag, 25.10.2018]
Zwar verloren in einigen Ländern wie Belgien, den Niederlanden, Bulgarien oder Italien die rechtsextremen und rechtspopulistischen Parteien. Doch die starken Zugewinne […] von UKIP, dem Front National und der Dänischen Volkspartei zeigen einen eindeutigen Trend der Wählerschaft [bei der Europawahl] zu Rechtsaußen. [Der Standard, 26.05.2014]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Rechtsaußen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsau%C3%9Fen#2>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsausschuss
Rechtsausleger
Rechtsauslage
Rechtsauskunftsstelle
Rechtsauskunft
Rechtsausübung
Rechtsbasis
Rechtsbegriff
Rechtsbehelf
Rechtsbeistand