Rechtsauslage

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRechts-aus-la-ge
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Boxen Auslage des linkshändigen Boxers, der das rechte Bein vorsetzt u. dessen rechte Hand die Führhand ist

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist jung, boxt in der unbequemen Rechtsauslage und besitzt einen unbändigen Kampfeswillen ", sagte" Dr. Steelhammer ".
Die Zeit, 05.03.2013 (online)
Zitationshilfe
„Rechtsauslage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsauslage>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsauskunftsstelle
Rechtsauskunft
Rechtsausfall
Rechtsaufsicht
Rechtsauffassung
Rechtsausleger
Rechtsausschuss
Rechtsaußen
Rechtsausübung
Rechtsbasis