Rechtsberater, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRechts-be-ra-ter
eWDG, 1974

Bedeutung

jmd., der jmdn. in Rechtsangelegenheiten berät

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Advokat · ↗Anwalt · ↗Rechtsbeistand · Rechtsberater · Rechtssachverständiger · ↗Rechtsvertreter · ↗Strafverteidiger · ↗Verteidiger  ●  ↗Rechtsanwalt  Hauptform · ↗Rechtsverdreher  derb, abwertend
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Doktor des Zivilrechts  ●  Doctor juris  lat. · ↗Dr. jur.  Abkürzung
  • Firmenanwalt · ↗Syndikus · Syndikusanwalt
  • Doktor der Rechte · Doktor der Rechtswissenschaft · Doktor der Rechtswissenschaften · Doktor des Rechts  ●  Dr. iur.  Abkürzung · ↗Dr. jur.  Abkürzung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwalt Außenministerium Bundeswehr CD-ROM Diplomat Empfehlung Ernennung Generalsekretär Generalstaatsanwalt Haus Jurist Justizminister Mieterverein Ministerium Mustervertrag Rechtsanwalt Regierung Sir US-Außenministerium Verbraucherzentrale Vertrauter Wirtschaftsprüfer aussagen beauftragen damalig ernennen extern langjährig ober stellvertretend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rechtsberater‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Zahlen haben wir uns nicht aus den Fingern gesogen, sondern sie sind aus der Analyse unserer Rechtsberater belegbar.
Die Welt, 06.12.2004
Wer sich mit Dr. Chung einlässt, braucht einen knallharten Rechtsberater.
Süddeutsche Zeitung, 01.06.2001
Hier arbeitete er als Rechtsberater und wurde 1939 erneut verhaftet.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - M. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 14980
Er habe die Methode angeordnet, nachdem sie durch Rechtsberater des Weißen Hauses geprüft und gebilligt worden sei.
Die Zeit, 10.11.2010 (online)
Die Zusammenarbeit mit dem Juristenbund ergab sich aus der Notwendigkeit, für unsere werktätige Jugend Rechtsberater heranzubilden, die ihnen den notwendigen Rechtsschutz gewähren konnten.
o. A.: Einhundertsiebenunddreißigster Tag. Donnerstag, 23. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 15295
Zitationshilfe
„Rechtsberater“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsberater>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsbelehrung
Rechtsbeistand
Rechtsbehelf
Rechtsbegriff
Rechtsbasis
Rechtsberatung
Rechtsberatungsstelle
Rechtsbereich
Rechtsbeschwerde
Rechtsbestimmung