Rechtschreibrat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungRecht-schreib-rat
WortzerlegungrechtschreibenRat

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beide Länder begründeten ihre Haltung damals damit, daß der Rechtschreibrat seine Arbeit noch nicht abgeschlossen habe.
Die Welt, 03.02.2006
Die Mitarbeit im Rechtschreibrat ist ein harmoniesüchtiges Angebot der KMK an die Opposition.
Die Welt, 05.11.2004
Zehn Jahre nach dem Start der Rechtschreibreform an deutschen Schulen erwägt der Vorsitzende des Rechtschreibrates, Hans Zehetmair (CSU), weitere Korrekturen.
Die Zeit, 18.02.2008 (online)
Spät erst haben die Kultusminister und der neu geschaffene Rechtschreibrat gegenüber etlichen schon eingeschlichenen Verballhornungen einer inzwischen entmachteten Didaktiker-Kommission die Notbremse gezogen.
Der Tagesspiegel, 05.06.2005
Zitationshilfe
„Rechtschreibrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtschreibrat>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rechtschreiblich
Rechtschreibfehler
Rechtschreibereform
Rechtschreiben
Rechtschreibebuch
Rechtschreibreform
Rechtschreibregel
Rechtschreibregelung
Rechtschreibung
Rechtschreibungsfehler